Axialventilatoren und Radialventilatoren in Edelstahl V2A und V4A

Wir fertigen Axialventilatoren und Radialventilatoren auch in den Edelstahlsorten V2A und V4A. Bei den Axialventilatoren ist dies schon bei sehr kleinen Stückzahlen möglich. Die Radialventilatoren sind günstig ab 50 Stück in Edelstahl lieferbar. Die einzelnen Komponenten setzen sich dabei aus Edelstahl, Aluminium und Kunststoff zusammen, wodurch die Verwendung von Farben  im Lebensmittelbereich vermieden werden kann. Mit diesen Eigenschaften eignen sich die hochwertigen Edelstahlventilatoren optimal für den Einsatz in bestimmten Bereichen der Lebensmittelindustrie sowie in Meerwasser- und Salzwasser-haltiger Luft (Offshore-Bereich).

Komponenten der Edelstahlventilatoren auf einen Blick:

  • Ausblasring und Schutzgitter in Edelstahl (V2A oder V4A)
  • Flügelräder aus Komponentenkunststoff (werden so belassen)
  • Edelstahlschrauben für Flügelräder
  • Motor aus Aluminiumguss (roh oder mit Salzwasser-fester Lackierung)

Allgemeine Hinweise zu den Edelstahlsorten V2A & V4A

V2A bezeichnet einen rostfreien Edelstahl, der aus einer Kombination von Nickel und Chrom besteht. Der Buchstabe V steht für Versuch und A für Austenit. Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts konnten mit der speziellen Stahlsorte und einer genau dosierten Wärmebehandlung eine ideale Korrosionsbeständigkeit und gute mechanische Eigenschaften erreicht werden. V2A findet häufig im Alltag Anwendung, wie etwa bei Fahrzeugen, Spülbecken und im Geländerbau, ebenso wie in der Lebensmittel-, Getränke-, Pharma- und Kosmetikindustrie. Die genaue Bezeichnung des von uns verwendeten Edelstahls lautet:
Werkstoffnummer 1.4301 oder auch AISI 304 bzw. V2A (X5CrNi189)

Bei V4A handelt es sich um eine Sorte, die dem Edelstahl V2A sehr ähnelt. V4A ist ebenfalls ein nichtrostender Edelstahl aus Nickel und Chrom, der darüber hinaus über eine zusätzliche 2%ige Molybdän-Legierung verfügt und damit eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Korrosion durch chlorhaltige Medien aufweist. Daher wird V2A auf den Gebieten Salzwasser, Schwimmbäder und in der chemischen Industrie eingesetzt. Ein weiterer Vorteil liegt in der leichten Schweißbarkeit mit allen gängigen Methoden, mit Ausnahme der Sauerstoff-Acetylen-Flamme. Die von uns eingesetzte Edelstahlsorte heißt:
Werkstoffnummer 1.4571 oder auch AISI 316 bzw. V4A (X10CrNiMoTil810)

Neben den Bezeichnungen V2A und V4A gibt es für den Edelstahl weitere Benennungen, wie zum Beispiel Rostfrei, Stainless, Inox und VA, ebenso wie die gängigen Werkstoffnummern 1.4301, 1.4305, 1.4571 und 1.4404. Für eine genaue Bezeichnung und Zusammensetzung wird der Edelstahl in der DIN-Norm 17440 durch Werkstoffnummern näher bestimmt, wobei diese mittlerweile durch die europäische Norm DIN EN 10088 ersetzt wurde, die zusätzliche Edelstahlsorten umfasst.

 

Internationale Bezeichnungen für Edelstahl

Deutschland
DIN EN 10088
(DIN 17440)

Werkstoff
Nr.

USA
AISI

England
BS

Frankreich
AFNOR

Italien
UNI

Schweden
SIS

Japan
JIS

X5CrNil89 1.4301 304

304 S 15  -

304 S 16

Z6CN 18
-10

X8CN1910 2332 SUS27
X10CrNiMoTil810pt 1.4571 316T1 320 S 17

Z8CNDTÜ8
-12

Anwendungsbeispiel: Edelstahlventilatoren im Offshore-Bereich

Unsere Edelstahlventilatoren aus V4A verfügen über eine optimale Salzwasser-Verträglichkeit und finden daher Anwendung im Offshore-Bereich. Bei dem Aluminiumguss der Motorengehäuse handelt es sich um eine eutektische Legierung, die unter anderem folgende Vorteile bietet:

  • Ausgezeichnetes Formfüllungsvermögen
  • Hohe Warmrissbeständigkeit
  • Erstklassige Gießeigenschaften bei guter chemischer Beständigkeit
  • Gute allgemeine Korrosionsbeständigkeit

Die Aluminiumlegierung bietet eine gute Korrosionsbeständigkeit gegen Meerwasser und hält ohne Schutzlackierung gewöhnlichen Umweltbedingungen im Offshore-Bereich stand. Da die Einsatzbedingungen und Anforderungen allerdings unterschiedlich ausfallen können, ist auf Wunsch eine zusätzliche Lackierung mit Salzwasser-fester Farbe möglich. Hilfreich können hier im Vorfeld zusätzliche Tests sein, die wir in Kooperation mit erfahrenen Testlaboren durchführen können. Darüber hinaus bieten wir den Einsatz von speziellen Wellendichtringen, um den Wasserschutzgrad IPx6 zu erreichen.
Unsere Edelstahlventilatoren mit der Kombination aus Salzwasser-Resistenz und erhöhtem IPx6-Schutzgrad finden bereits seit einigen Jahren auf Bohrinseln erfolgreich Anwendung.

Hintergrundwissen: Korrosion von V4A bei Meerwasser

Die Korrosionsbeständigkeit von Ventilatoren im Offshore-Bereich wird durch eine dünne Passivschicht in Kombination mit ausreichender Festigkeit erzielt. In einer Meerwasserumgebung kann insbesondere neben einer Schweißnaht eine sogenannte interkristalline Korrosion – auch als Kornzerfall bekannt – entstehen. Bei einer Erwärmung verbindet sich das Chrom mit Kohlenstoff zu Chromcarbid, das sich an den Korngrenzen ausscheidet. Die interkristallinen Risse können zu einem Bruch und zur Pulverisierung des Metalls führen. V4A bzw. der Werkstoff 1.4571 weist eine Beständigkeit gegen interkristalline Korrosion auf.
Unsere Erfahrung im Ventilatorenbau zeigt, dass die von uns verwendeten V4A-Stähle in den Axialventilatoren und Radialventilatoren ausreichend lange Korrosionen unter extremen Bedingungen standhalten.

Erstklassiger Kundenservice vom erfahrenen Ventilatorenhersteller

Neben der hohen Qualität unserer Edelstahlventilatoren steht für uns die Kundenzufriedenheit an oberster Stelle. Als erfahrener Hersteller von Ventilatoren wissen wir um die Belange unserer Kunden – aus diesem Grund liefern wir unter anderem schnell und direkt ohne Zwischenstationen. Auf Grundlage modernster CAD-Arbeitsplätze, ERP-Software und enger Kooperation mit unseren Lieferanten sind wir zudem in der Lage, flexibel und innerhalb kurzer Zeit auf Sonderwünsche einzugehen und Lösungen zu erarbeiten. Einer unserer Schwerpunkte stellt die Fertigung von Stückzahlen von 1 bis 500 Stück/Los dar. Dank einer effizienten Fertigungsstruktur können wir unsere Ventilatoren zu günstigen Preisen anbieten.
Wenn Sie Fragen zu unseren Edelstahlventilatoren haben, dann nutzen Sie gerne unser Kontaktformular. Alternativ können Sie uns eine E-Mail schreiben oder anrufen. Wir stehen Ihnen mit persönlicher Beratung zur Seite.

 

Edelstahlventilatoren in V2A & V4A

Wir fertigen auf Wunsch die Ventilatoren auch in Edelstahl V2A und V4A.

  • V2A: WNr. 1.4301 oder auch AISI 304 bzw. V2A (X5CrNi189)
  • V4A: WNr 1.4571 oder auch AISI 316 bzw. V4A (X10CrNiMoTil810)

Ventilatoren auf hoher See (Offshore-Bereich)

Ein weiterer spezieller Einsatzbereiche der Edelstahlventilatoren sind im Offshore-Bereich, da durch die V4A-Vergütung eine gute Salzwasser-Verträglichkeit gegeben ist.