Physical Properties
design type axialfan
air supply 9000 m³/h
pressure pt 155 Pa
speed controllable Yes
Electrical Properties
  Three-phase motor
voltages 400 V
frequency 50 Hz
other voltages 480 V, 575 V at 60 Hz

Other voltages and frequencies are available at short time.

Physical Properties
design type axialfan
air supply 8800 m³/h
pressure pt 120 Pa
speed controllable Yes
Electrical Properties
  alternating current
voltages 230 V
frequency 50 Hz
other voltages not specified

Other voltages and frequencies are available at short time.

Physical Properties
design type axialfan
air supply 7000 m³/h
pressure pt 140 Pa
speed controllable Yes
Electrical Properties
  Three-phase motor
voltages 400 V
frequency 50 Hz
other voltages 480 V, 575 V at 60 Hz

Other voltages and frequencies are available at short time.

Physical Properties
design type axialfan
air supply 6800 m³/h
pressure pt 110 Pa
speed controllable Yes
Electrical Properties
  alternating current
voltages 230 V
frequency 50 Hz
other voltages not specified

Other voltages and frequencies are available at short time.

Physical Properties
design type axialfan
air supply 5100 m³/h
pressure pt 120 Pa
speed controllable Yes
Electrical Properties
  Three-phase motor
voltages 400 V
frequency 50 Hz
other voltages 480 V, 575 V at 60 Hz

Other voltages and frequencies are available at short time.

Physical Properties
design type axialfan
air supply 5000 m³/h
pressure pt 100 Pa
speed controllable Yes
Electrical Properties
  Alternating current
voltages 230 V
frequency 50 Hz
other voltages not specified

Other voltages and frequencies are available at short time.

Beschreibung der Axial-Ventilatoren (Gebläse) der Serie G

Die Axialventilatoren der Serie G erweitern das Einsatzspektrum der Serien K und M weiter nach oben. Die Gebläse der Serie G sind für hohen Druck bei hohen Volumenströmen konstruiert.

Einsatzbereich der Axialventilatoren

Die Gebläse sind geeignet für den Gebrauch in der Kältetechnik, der Lüftungstechnik, bei großen Wärmetauschern sowie im Einsatz an Lüftungsanlagen gedacht. Auch der Einsatz zur separaten Kühlung der Motore bei sehr großen Industrieventilatoren, wie der Einsatz zur Getriebekühlung und Containerkühlung ist vorgesehen.

Technische Erläuterung der Axialventilatoren

Die Axial-Gebläse sind im gesamten Drehzahlbereich regelbar, das heißt der Betriebspunkt der Druck-Volumenstrom-Kurve ist über die Drehzahl stufenlos konfigurierbar.

Die Nenndurchmesser der Axialventilatoren der Serie G betragen:

  • Durchmesser 350mm,
  • Durchmesser 400mm
  • Durchmesser 450mm.
  • Durchmesser 500mm.
  • Durchmesser 600mm und 630mm sind in der Planung und bald fertig.

Damit ist ein breites Spektrum der Volumenströme von 0 m³/h bis 12000 m³/h abgedeckt.

Drehzahlregler zu den Axial-Ventilatoren

Es sind Drehzahlregler 230V (Wechselstrom) und Drehzahlregler 400V (Drehstrom) für die Steuerung verfügbar.

Für die Steuerung der Ventilatoren sind Geräte in Form von Temperaturreglern und CO2-Reglern, Luftqualitätsreglern lieferbar, ebenso sind die Ventilatoren mit Frequenzumrichtern unter Beachtung der DIN-IEC/TS 60034 regelbar.

Technische Vorstellung der Axialventilatoren

Die Schutzklasse der Gebläse ist serienmäßig IP 44, die Schutzarten IP 54 bis hin zur Schutzart IP 66 sind erhältlich.

Der erlaubte Temperaturbereich für Lagerung und Transport beträgt -40°C bis. +60° C. Dies macht die Axial-Ventilatoren für den Einsatz in der Lüftungstechnik und Kältetechnik funktional.

Der Betrieb der Ventilatoren ist nach der Dauer-Betriebsklasse S1 konstruiert.

Der Einsatzbereich der Spannungen ist von 230 Volt Wechselstrom bis 400 Volt Drehstrom und somit breit abgedeckt. Auch Sonderspannungen von 480Volt, 60Hz (Spannung USA) und 575Volt, 60Hz (Spannung Canada) für den nordamerikanischen Markt Spannung Mexiko) sind bei uns zu bekommen.

Ökodesignrichtlinie ERP 2015

Die Ventilatoren der Serie G sind gemäß der Ökodesignrichtlinie ERP 2015 (ErP-Richtlinie 2009/125/EC EU-Verordnung Nr. 327/2011) energieeffizient.

Edelstahl-Ventilatoren V2A und V4A

Die Axial-Ventilatoren der Serie G sind in der Materialausführung als Edelstahlventilatoren in V2A (Werkstoffnummer 1.4301 oder ANSI 304 bzw. X5CrNi189) für die Lebensmittelindustrie und in dem Material V4A (Werkstoffnummer 1.4571 oder ANSI 316 bzw. X10CrNiMoTil810) für salzhaltige Luft als Ventilator aus Edelstahl lieferbar (Offshore).

Bei der Auftragserteilung können verschiedene Luftrichtungen und Einbauarten geordert werden, um alle denkbaren Einsatzbereiche abzudecken.

Neben Kunststoff-Flügelrädern sind auch passende Aluminium-Flügelräder für die Axialventilatoren der Serie G zu kaufen.